Jahrbücher

1953 erschien erstmals der allgemein so bezeichnete „Heimatkalender“, der durch den Kreis Monschau tatsächlich aber unter öfter wechselnden Bezeichnungen jährlich herausgegeben wurde. Durch Auflösung des Kreises Monschau erschien dieses Werk letztmalig für 1972. Der Geschichtsverein des Monschauer Landes führt diese Traditionsschrift nun seit der Ausgabe für 1973 unter der Bezeichnung „Jahrbuch des Monschauer Landes“ weiterhin fort.

Die Zusammenstellung der Inhaltsverzeichnisse  seit dem Jahr 1953 finden Sie hier in der Liste Jahrbücher.

Für das kommende Jahrbuch werden Beiträge heimatkundlicher Art sowie Ergänzungen per Mail erbeten an die Jahrbuch-Redaktion unte jahrbuch@gv-mon.de

Redaktionsschluss ist jeweils am 31. März.