Mitgliedschaft

Unser Jahrbuch »Das Monschauer Land« erhalten die Mitglieder als kostenlose Jahresgabe.

Bei der jährlichen Ausfahrt werden meist Ziele besucht, die einen Bezug zur Geschichte des Monschauer Landes haben. Nach Möglichkeit bieten wir dabei Führungen unter sachkundiger Leitung. Die jährlichen Haupt- bzw. Generalversammlungen finden abwechselnd in den Orten des früheren Kreisgebietes statt. Dabei werden regelmäßig heimatgeschichtliche Vorträge kostenlos angeboten.

Durch Rundschreiben werden unsere Mitglieder über geplante Veranstaltungen, Termine und sonstige Vorhaben informiert.

Es liegt in der Natur der Sache, dass der weitaus größte Teil der Mitglieder nicht forschend tätig ist, sondern die Vereinsbestrebungen ideell und materiell fördert. Möchten Sie jedoch »aktiv« werden, so helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir unterstützen Sie bei Ihren Nachforschungen, nennen Ihnen ggf. aber auch Themenbereiche, die bisher nicht bearbeitet worden sind. Die Nutzung der Vereinsbibliothek, deren Bestände durch Spenden und Beiträge der Mitglieder ausgebaut und gepflegt werden, ist kostenlos.

Der Jahresbeitrag von 20,00 EURO wird fällig zu Beginn eines jeden Jahres und wird im Lastschriftverfahren eingezogen.

Sichern auch Sie mit Ihrem Jahresbeitrag das weitere Erscheinen des Jahrbuchs »Das Monschauer Land«, den Fortbestand der Schriftenreihe »Beiträge zur Geschichte des Monschauer Landes« und weitere regionalgeschichtliche Aktivitäten.

Der Beitritt ist ganz einfach. Laden Sie sich die Beitrittserklärung herunter und senden Sie die ausgefüllte Beitrittserklärung an unsere Geschäftsstelle:

Geschichtsverein des Monschauer Landes e. V.
Holzmarkt 5
52156 Monschau

Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung.