Jahreshauptversammlung in Rollesbroich

Zur Jahreshauptversammlung des Geschichtsvereins des Monschauer Landes konnte die Vorsitzende Gabriele Harzheim im Pfarrheim von Rollesbroich eine erfreulich große Anzahl von Mitgliedern begrüßen.

Nachdem die satzungsgemäßen Regularien der Versammlung abgeschlossen waren, stellte Erich Wilden als Vorsitzender des gastgebenden Rollesbroicher Vereins für Heimatgeschichte die bisherigen und geplanten Aktivitäten des noch jungen Rollesbroicher Vereins vor. Weiterhin wurde von Armin Voßen, dem Präfekten der Rollesbroicher Heimbach-Wallfahrt ein Lichtbildervortrag zur Geschichte der inzwischen über 100-jährigen Rollesbroicher Wallfahrt vorgetragen.